Das Tor zur inneren Weisheit öffnen

Schlüsselkompetenzen, um Spirituelle Intelligenz zu verankern

 

Träumen Sie / träumst Du manchmal davon in dieser Welt etwas zu bewegen, gar zu verändern hin zu mehr Gerechtigkeit oder Lebensfreundlichkeit? Kennst Du diese Sehnsucht in Dir, dass Du etwas dazu beitragen möchtest, auch wenn vielleicht noch nicht ganz klar ist, was genau das ist?

Ahnst Du, dass es, um in diese Richtung zu gehen, gut wäre, zunächst Dich selber und andere besser zu verstehen, damit Kommunikation viel besser gelingt?

Wenn wir uns dem Thema der Spirituellen Intelligenz annähern, dann tauchen in der Regel eben auch diese Themen auf. Sie sind Ausdruck von einem vielleicht auch unbewussten Wissen, dass das Leben in einen so viel größeren Kontext eingebunden ist, als das im Alltag oft sichtbar ist. Und mit dieser Ahnung beginnt unser Weg in eine innere Weisheit, die das Potenzial in sich trägt, zu großartigen Veränderungen zu führen. Und alles startet damit, dass wir uns auf den Weg machen.

 

Wir tragen den Zugang zur Spirituelle Intelligenz in uns

Das Schöne: wir können diesen Zugang freilegen, uns in dieser Intelligenz üben und lernen daraus kontinuierlich und bewusst zu handeln. Wenn uns das gelingt, dann fühlen wir uns in unserer Kraft, in unserer Mitte angekommen.

Menschen, die so leben, entfalten eine große Strahlkraft und sind Inspiration für andere.

 

Dieser Kurs bietet einen Einstieg in diese großen Themen und öffnet das Tor zur inneren Weisheit auf so vielen Ebenen. Denn um in dieser Welt etwas zu bewegen brauchen wir neben einem Zugang zur eigenen Essenz auch innere gedankliche Weite und Breite und ein starkes Fundament für den Umgang mit Gefühlen und Emotionen.

Darum befasst sich der Kurs mit den vier grundlegenden Teilbereichen der Spirituellen Intelligenz: Kopf, Herz, Körper und Spirit. Denn unsere innere Weisheit lebt aus dem Zusammenspiel von Verstand, Emotion, Körpergefühl und dem Bewusstsein des Göttlichen. Darum gehören zum Kurs neben Inputs auch Übungen zur Integration, Vertiefung und Erweiterung zu jedem dieser Themen.

 

Wir wissen inzwischen, dass wir mit der Fülle dieses ganzheitlichen Ansatzes nicht nur eine Stabilität in unserer eigenen Mitte finden. Wir brauchen diese Vielfalt auch, um den Anforderungen unserer schnelllebigen Zeit gerecht zu werden. Genau darum auch habe ich den Kurs Schlüsselkompetenzen genannt. Denn wir können die grundlegenden Kompetenzen der Spirituellen Intelligenz in so vielen Lebenssituationen gebrauchen.
Sie ist eben nicht mehr nur ein schönes Extra für Führungskräfte. Alle, denen daran liegt ihr Leben bewusst zu gestalten, mehr Leichtigkeit in das Leben und Arbeiten zu bringen, profitieren von dieser Kraft der Spirituellen Intelligenz. Und so ganz nebenbei schaffen sie eine Grundlage für Transformation und Veränderung.

Der 5-teiligen Online-Kurs stärkt die grundlegenden individuellen Kompetenzen

und öffnet den Raum der inneren Weite in uns selbst. Denn jeder Weg der Veränderung oder des Wachstums beginnt zunächst in uns selber. Damit dieses um so nachhaltiger ist, wird begleitend eine Coachinggruppe zur Vertiefung und Integration angeboten.

 

Was frühere Teilnehmende sagen

Ich fand die Videoclips, die Unterlagen und Übungen sehr hilfreich.

Den Kurs würde ich jedem empfehlen, der auf dem Weg ist, der ein Interesse daran hat, sich weiterzuentwickeln, der spürt, dass noch Potentiale in ihm schlummern und der anders mit seiner Umwelt agieren möchte… – der Kurs ist somit aus meiner Sicht sehr empfehlenswert.

Julia W.

Selbständig

Mein Verstand hat eine enorme Erweiterung durch den Kurs bekommen, so nach dem Motto: alles ist möglich. Es können eine, zwei oder noch mehr Lösungen gefunden werden.
Wenn man beim Problem nur auf die eigene Lösung schaut, wird das Denken und Handeln eng. Jetzt sehe ich viel mehr Wege und Lösungsmöglichkeiten.
Das Seminar war für mich wie eine mentale Yogastunde.

Petra S.

Krankenschwester

Was Dir am Ende des Kurses möglich ist:

  • Du wirst viel klarer in Deiner Selbstwahrnehmung bezüglich Emotionen und Wahrnehmungsperspektiven sein und damit Dich selber viel besser verstehen können in Deinem Handeln.
  • Du wirst dem Thema Werte ganz neue Bedeutungen geben und dich leichter in Wertevielfalt bewegen können mit dem Effekt, dass Kommunikation mit anderen so viel besser gelingt.
  • Du hast Modelle gelernt, mit Komplexität umzugehen und Dich sicherer im Dschungel von Widersprüchen und Polaritäten zu bewegen. Die Folge: Du bleibst mehr in Deiner Kraft, wenn das Leben turbulent und veränderungsreich ist.
  • Du hast verschiedene Zugänge zu Deinem Höheren Selbst und damit zu Deinem Wesenskern erfahren und entwickelst dadurch die Fähigkeit in Dir zu ruhen.
  • Du hast die Tür zu Deiner inneren Weisheit weit aufgemacht und ein solides Fundament für ein transformatives Handeln gelegt.

All das unterstützt Dich, Dich mit klugen und weisen Entscheidungen in unserer Welt zu bewegen.

Spirituelle Intelligenz 21 über Ingrid Schneider
Spirituelle Intelligenz 21 über Ingrid Schneider
Spirituelle Intelligenz 21 über Ingrid Schneider

Im Onlinekurs Schlüsselkompetenzen bekommst Du das Handwerkszeug und die Impulse, mit denen Du Deine persönliche Entwicklung fördern kannst.

In den 5 Modulen werden Dir diesen Themen begegnen:

 

Modul 1: In Beziehung mit sich und anderen – Selbstreflexion und emotionale Intelligenz

Einführung in das Thema der emotionalen Intelligenz; Wahrnehmen der Zusammenhänge von Emotionen und Körpergefühlen bzw. Auswirkungen auf unseren Körper; die verschiedenen Dimensionen der emotionalen Intelligenz: intrapersonal, interpersonal, Empathie und soziale Interaktion; Einübung in die vertiefte Selbstwahrnehmung.

Übungen:

  • Emotionen benennen und zuordnen
  • Umgang mit stressvollen Situationen
  • Übungen zu den 4 Dimensionen der Emotionalen Intelligenz
  • Die zweite und die dritte Perspektive
  • hinderliche Emotionen loslassen

 

Modul 2: Innere Brillen der Wahrnehmung – Wahrnehmungsperspektiven

Du lernst unterschiedlichste Wahrnehmungsperspektiven kennen (z.B. Alter, Typologien, Kulturelle, Glaubenssysteme); Vorstellen von Typologien; Bedeutung der Abstraktionsleiter

Übungen:

  • Du entdeckst Deinen präferierten Typ und was das für Auswirkungen hat im Alltag
  • Übung zum Riemann/ Thomann Modell im beruflichen Kontext
  • Anwenden der Abstraktionsleiter – unsere inneren Gedankenschleifen
  • Klärung der Frage: welche kulturellen Prägungen haben mich zutiefst geprägt und bestimmen heute meine Weltsicht

 

Modul 3: Was Werte so alles bewirken – eigene Werte, Wertevielfalt und Werteentwicklung

Ein vertieftes Verständnis für das Thema Werte erhalten; den eigenen Werten auf die Spur kommen; die Bedeutung von Wertehierarchien entdecken und Spiral Dynamics als ein Modell vorgestellt bekommen; lernen, sprachfähig in Bezug auf die eigenen Werte zu sein/ zu werden

Übungen:

  • die eigenen Werte bestimmen
  • differenzieren lernen zwischen gelebten und intendierten Werten
  • Werte in eine hierarchische Ordnung bringen
  • Werte anderer Menschen beschreiben
  • Das Modell SDi näher kennen lernen

 

Modul 4: Jonglieren mit und zwischen Positionen – Umgang mit Komplexität, Widersprüchen und Polaritäten

Kurzausblick in zirkuläres und systemisches Denken als Gegenentwurf zum linearen Denken; ausgehend vom Cynefin-Modell die Kennzeichen von Komplexität kennenlernen; Einführung in das Polaritäten-Management sowie die Arbeit mit der 3. Alternative.

Übungen:

  • Alltagssituationen hinterfragen auf den Aspekt lineare oder zirkuläre Prozesse
  • Die Arbeit mit der Polaritäten-Landkarte am konkreten Beispiel erproben
  • Eine 3. Alternative entwickeln in einer scheinbar widersprüchlichen Situation
  • Die „Kissenübung“

 

Modul 5: In die eigene Kraft kommen – vom Ego-Selbst und Höheren Selbst

Die unterschiedlichen Bedeutungen des Ego und des Höheren Selbst für unser Handeln; dem Ego einen angemessenen Platz geben im Leben; sich darin üben sich mit ihrer inneren Weisheit zu verbinden; Schlüssel zum aktiven Zugang zu Ihrer Spirituellen Intelligenz erhalten.

Übungen:

  • Die Ego-Trigger identifizieren und in ihrer Wirkung beschreiben
  • Refraiming üben
  • Der 5 Schritte-Prozess
  • den Zugang zur inneren Weisheit einüben
  • eine Haltung der Dankbarkeit ausbauen

Format

  • Onlinekurs mit 5 Lehreinheiten, die jeweils passend freigeschalten werden. Online, damit Sie flexibel und nach Ihren Möglichkeiten sich die Inhalte erarbeiten können
  • Begleitend dazu eine Coachinggruppe mit 14-tätigen Treffen im virtuellen Raum, jeweils 90 Minuten
  • Die Gruppensessions werden aufgezeichnet und Ihnen zur Verfügung gestellt, ebenso stehen Ihnen alle Materialien zum Download bereit.

Zum Kurs gehören:

  • Lernvideos zu jeder Einheit
  • Begleitmaterial mit Inhalten zum Selbststudium und Literaturempfehlungen
  • Reflexionsfragen und Übungsaufgaben
  • Coachingeinheit nach jeder Lerneinheit im Umfang von 90 Minuten – hier haben Sie die Möglichkeit, ihre auftauchenden Fragen in das Gruppengespräch einzubringen

Investitionskosten

Für den Onlinekurs Schlüsselkompetenzen mit allen Kursinhalten, Arbeitsblättern, 5 x 90 Minuten begleitende Coachinggruppe für Fragen und Fallbeispiele, sowie unterstützende Lerngruppe: 365, – Euro

Frühbucher für den ab September stattfindenden Kurs: bis zum 1. August: 335,- Euro

Für den Onlinekurs mit allen Kursinhalten im kompletten Selbststudium: 235,- Euro

Es gelten die für die Social Architect Ausbildungen gültigen AGBs.

Interesse am Kurs mit Coaching? Buche jetzt.

Der nächste Kurs mit begleitender Coachinggruppe findet von Ende September bis November 2021 statt. Am 9. September wird es hierzu um 18.30 Uhr ein Informationswebinar geben. Die begleitende Coachinggruppe wird alle 14 Tage donnerstags stattfinden.

Termine: 30.09. – 14.10. – 28.10. – 11.11. – 25.11.

Der Kurs zum selbständigen Lernen kann jetzt schon gebucht werden. Hier kannst du ihn buchen.